Skip to content

Wassermelone mit Limonenwodka – Na dann Prost

31/01/2011

Grandiose Sommererfrischung zum Selbermachen

wassermelone-mit-lemonwodkaWassermelone mit Limonen-Wodka
für heisse Abende – aber schnell ansetzen, muss zwei ganze Tage ziehen.

Die tollste Sommer-Erfrischung der Saison, ausgedacht von Sweet Paul. So wird’s gemacht, der Paul erzählt’s am besten selbst:

„You make a hole in the watermelon all the way into the meat. Place a funnel in the hole and pour in the vodka. It takes a long time for the watermelon to soak it up. 2 cups takes about 2 days, so do it in the fridge. The result is awesome. Cut the melon into wedges and serve.“

Na denn: Prost!

Advertisements
10 Kommentare
  1. kurzer Nachtrag:
    Menschen mit kleineren Kühlschränken empfehle ich die Befüllung einer Honigmelone mit Marsala. Müsste ebenfalls ausgezeichnet schmecken.

    Gefällt mir

    • Superidee tönt megalecker, man kann ja nicht immer nur Scaloppine mit Marsalasösschen machen 😉 Hoffentlich füllt aber das Wässerchen nicht nur den Hohlraum der Honigmelone und aromatisiert die Kerne die dann den Säuen zum Frass vorgeworfen werden – die glücklichen Viecher 😉

      Gefällt mir

  2. Das mit der Lakritze muss ich noch recherchieren. 😉
    Also entweder ich fädel so´ne Schnecke auf und rein in die Melone oder aber ich opfere einen Teil meines Lakritzpulvers, das ich eh nur für Blödsinn habe, wie Jakobsmuscheln unter der Fenchelhaube damit zu bestreuen. Das würde ich dann einfach hineinpusten.
    Geht alles. 😉

    Gefällt mir

    • Lassen wir doch die Lakritze auf der Rolle und werfen sie unter die Kinder – wir wollen ja die Melonen nicht vergewaltigen sondern nur beleben 😉

      Gefällt mir

  3. Ha, das kenn ich! Mit so einer lecker Melone kann man auch supper die Schwiegermutter ruhig stellen. Ein Stückchen Obst gefällig….? 😉

    Gefällt mir

    • Danke für diesen hinterlistigen Tipp: „Schwiegermütterchen, will’ste noch ein Stückchen Melone?“ Herrlich die Vorstellung wie die Schwiegermutter so langsam vom Stuhl kippt….

      Gefällt mir

  4. uups, irgendwie passiert mir das ja öfter, dass man mich nicht versteht. 😉
    Ich meinte damit, dass ich mir diese Idee sofort abgespeichert habe, damit ich im Sommer vor der ersten Terrassenparty dran denke, die Melone zu befüllen!
    Mittlerweile habe ich noch den Tip bekommen, einen Tag vorher noch Lakritze reinzufüllen.

    Gefällt mir

    • Tönt aber sehr gut: „Sommer und Terassenparty“…warte doch gerne auf deine Einladung…nehme eine (oder gar zwei) Flasche(n) Limonenwodka mit 😉
      By the way: wie bringst du die Lakritze durch den Trichter?

      Gefällt mir

  5. Das ist aber auch sowas von abgespeichert, das glaubst Du kaum!

    Gefällt mir

    • > Ping: Sohn von Lilly an Tochter von Arthur > Ping: Verstehe deine Message total nicht, habe wohl zuviel Lemonwodka abgezweigt!? LG Lillyson

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: