Skip to content

Piccolo affogato al caffè – heiss, kalt, köstlich

11/05/2011

Ein perfekter Abschluss nach einem perfekten Essen. After-Dinner-Drink und Dessert zugleich und erst noch blitzschnell zubereitet.

piccolo_affogato_al_caffePiccolo affogato al caffè

Zutaten für 12 Gäste
12 Kugeln bestes cremiges Bourbon-Vanille-Rahmglace
5-6 dl heissen Espresso (ca. 3-4 EL pro Person)

12 kleine Gläser auf einer rutschfesten Platte anrichten, in jedes Glas eine Kugel Vanilleglace geben. Die Gläser  für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Herausnehmen und in jedes Glas  3-4 EL heissen Espresso giessen und sofort servieren.

Tipp
Das Glace und den Espresso auf keinen Fall verühren, sonst ist der einzigartige Heiss-Kalt-Kick weg!

Advertisements

From → Desserts, Leckereien

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: