Skip to content

Orecchiette mit Rosenkohl und Speck – Röslichöl neu entdeckt

20/12/2011

Diese köstliche Pasta macht jeden/jede zum erklärten Rosenkohl-Fan

orecchiette-rosenkohl-speckOrecchiette mit Rosenkohl und Speck

600 g Rosenkohl
400 g Orecchiette Pugliesi
16 Tranchen Bratspeck
60 g Butter
2 Knoblauchzehen gepresst
4 TL Oreganoblätter
3 dl Rahm
4 EL Zitronensaft
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
Parmesan, frisch gerieben zum Servieren.

Die äusseren Blätter vom Rosenkohl entfernen, den Strunk abschneiden und die Röschen vierteln. Wasser in einer grossen Pfanne aufkochen, salzen. In der Zwischenzeit die Specktranchen unter dem vorgeheizten Backofengrill knusprig braten. Herausnehmen und auf Haushaltpapier abtropfen lassen. Den Rosenkohl im siedendem Wasser 2 Minuten blanchieren. Abgiessen und sofort in Eiswasser kalt abschrecken. Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur schmelzen und darin Knoblauch und Oregano 1 Minute lang andünsten. Den Rosenkohl beifügen und 2-3 Minuten mitschmoren. Rahm, Zitronensaft und die al dente gegarten Teigwaren hinzufügen, gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit dem zerbröselten Speck und Parmesan bestreuen.

Quelle: Donna Hay

Tipp
Die Specktranchen in der Mikrowelle knusprig braten:
dazu 1  Blatt Haushaltpapier (HP) auf einen Teller legen und mit 4 Tranchen Speck belegen, mit einem weiteren Blatt HP abdecken und wieder mit 4 Tranchen Speck belegen und so fort. Die letzte Lage Speck mit einem Blatt HP abdecken und ca. 6 Minuten mit grosser Leistung knusprig braten. Abkühlen lassen, die Specktranchen beiseite stellen und die mit dem Fett vollgesogenen HP wegwerfen.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: