Skip to content

Waldorfsalat mit Trüffelaroma- ein echter Salatklassiker

31/12/2011

Seine Premiere feierte der Waldorfsalat Ende des 19. Jahrhunderts in New York, wo ihn der Schweizer Maître d’hôtel Oscar Tschirky (1866-1950) als eine seiner vielen Eigenkreationen im Hotel Waldorf zu Tisch brachte. Benannt ist der Salat nach William Waldorf Astor (1848-1919), der sich mit dem Bau des „Waldorf“-Hotels und dem späteren „Waldorf-Astoria“ einen Traum erfüllte.

1896 erschien das Rezept für Waldorfsalat im Kochbuch „The Cook Book by Oscar of the Waldorf „

waldorfsalatWaldorfsalat

Dressing
200 g Crème fraîche
180 g Nature Joghurt
150 g Mayonaise
2 Zitronen, Saft
1 EL frischer Ananassaft
2 EL Mayonnaise
1 TL weisses Trüffelöl
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle und Cayennepfeffer

alle Dressingzutaten mit dem Schwingbesen sämig rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken.

Salat
1 Knollensellerie, geschält ca. 200 g, in 3 mm dicke Scheiben schneiden, aufeinanderlegen und in dünne Stifte schneiden.
2 säuerliche Äpfel (Granny Smith, Braeburn, Cox Orange)
2 süssliche Äpfel (Golden Delcious etc.)
Die Äpfel mit der Schale quer in 3 mm dicke Scheiben schneiden, aufeinanderlegen und ebenfalls in dünne Stifte schneiden.
Äpfel- und Selleriestreifen sofort mit dem Dressing mischen, damit diese an der Luft nicht braun anlaufen.
2 Chicoréesprossen, Blätter getrennt
100 g Walnusskerne
1 Baby Ananas, geschält und in kleine Würfel geschnitten

Die Chicoréeblätter auf einzelnen Tellern auslegen. Die Sellerie-Apfel-Mischung gleichmässig darauf anrichten und mit einer Handvoll frischen Ananasstücken und grob gehackten Baumnusskernen garnieren.

Den Salat zugedeckt mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Advertisements

From → Leckereien, Salate

One Comment
  1. eichelbergerh@bluewin.ch permalink

    KOMPLIMENT ZUM REZEPTEBLOG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: