Skip to content

Gratinierte Wirzpäckli mit Lammhackfleisch und Kartoffeln

05/02/2012

wirzpaeckliGratinierte Wirzpäckli mit Lammhackfleisch und Kartoffeln

1 grosser Wirzkopf
Salzwasser, siedend
1 EL Butter, gehäuft
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
500 g Lammhackfleisch
200 g Kartoffeln, mehligkochend, geschält und fein gerieben
2 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon (1)
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon (2)
50 g Gruyère, gerieben
1 dl Rahm

Ganzen Wirz im Salzwasser ca. 5 Minuten knapp weich kochen, herausnehmen, kurz ins kalte Wasser legen, abtropfen lassen. Wirz in einzelne Blätter teilen, trocken tupfen, Blattrippen flach schneiden. 8 grosse Blätter beiseite legen, Rest grob hacken.

Butter warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Fleisch und gehackten Wirz zugeben und mitdämpfen. Kartoffeln beigeben, weiterdämpfen. Bouillon (1) dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln, bei Bedarf nachwürzen.

1 Wirzblatt in eine grosse Suppentasse legen, 1/8 der Füllung draufgeben, leicht andrücken, Blattränder darüberlegen. Wirzpäckli in eine bebutterte, ofenfeste Form legen. Restliche Päckli gleich formen. Bouillon dazugiessen und den Käse darüberstreuen.

Backen: 20 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Nach 20 Minuten den Rahm (2) dazugiessen, den Ofengrill auf maximale Hitze stellen und die Bäckli für ca. 5 Minuten bräunen.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: