Skip to content

Reissalat Maharadscha mit Mango Chutney

31/07/2012

Reissalad MaharadschaReissalat Maharadscha     

120 – 150 g Trockenreis (Langkornreis, parboiled) den Reis nach Packungsangabe weich kochen, kalt abspülen.
1 kleine Dose Ananas (4 Scheiben), in kleine Stücke schneiden (Saft für Sauce aufbewahren).
1 kleine Dose rote Herzkirschen, abtropfen, Kirschen halbieren.
2 Bananen, geschält, in Scheibchen schneiden.
2 EL Rosinen, im restlichen Ananassaft einweichen.
200 g geschnetzeltes Pouletfleisch, gedämpft oder gebraten (gewürzt nach belieben).

alle Zutaten gut vermischen

Sauce  
1 TL Curry
1/2 TL Alpensalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mango Chutney aus dem Glas (Migros)
2 EL Kräuteressig
2 EL Ananassaft
4 EL Sonnenblumenöl

alle Zutaten mit dem Schwingbesen oder im Schüttelbecher gut vermischen, in den Salat geben und etwa 1/2 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp 
Reste von einem Grillpoulet eignen sich vorzüglich für diesen Salat.
Geröstete Mandelstifte oder Kokosflocken darüber streuen oder separat dazu servieren.

Rezept aus Betty Bossis Salatküche 1981 (leider vergriffen)

Advertisements

From → Leckereien, Salate

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: