Skip to content

Butterfly Chicken vom Grill – Poulet Americaine

10/09/2012

Das Poulet Americaine ist ein ganzes Poulet. In Amerika enstand die Idee das Poulet auf einer Seite aufzuschneiden, um es möglichst flach auf den Grill legen zu können. So entstand der vor allem in den USA gebräuchliche Name «Butterfly Chicken».

grillhaenchenButterfly-Chicken  (Poulet Americaine)
Saftig-knuspriges, plattgedrücktes Güggeli vom Grill

1 Poulet von ca. 1300 g

Poulet waschen und trocken legen, das Rückgrat und den Brustknochen herausschneiden. Poulet mit der Brust nach oben auf ein Brett legen, flach drücken.

Butterfly Chicken richtig vorbereiten:
http://www.youtube.com/watch?v=TebPkkTVx5w

Marinade
3 Gemüsebouillonwürfel
4 EL Aceto Balsamico
4 EL Sojasauce
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig
3 Knoblauchzehen

Für die Marinade die Bouillonwürfel, Balsamico, Sojasauce, Zitronensaft, Honig und den Knoblauch gepresst in ein kleines Pfännchen geben. Aufkochen und zu einer cremigen Paste einkochen lassen.

Die Haut des Huhns mit den Fingern vom Fleisch lösen (nicht abziehen!), wenn möglich auch die Schenkelhaut. Das geht ganz leicht und ohne Messerschnitte, einfach bei den Hals- und Hinternlappen mit den Fingern zwischen Haut und Fleisch gehen und die Finger unter der Haut in alle Richtungen schieben. Nun die Hälfte der Marinade mit Hilfe eines Esslöffels unter die Haut bringen und gleichmässig verteilen.

Das Poulet mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren, besser über Nacht. 30 Minuten vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen. Marinade etwas abstreifen. Das Poulet mit der Brustseite nach oben in eine Grillschale legen und ca. 40 Minuten indirekt grillieren, dabei ab und zu mit der restlicher Marinade bestreichen.

Schmeckt ver…… lecker!

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: