Skip to content

Thunfischkrapfen

07/10/2012

thunfischkrapfenThunfischkrapfen

Für 12 Stück
150 g Thon in Olivenöl, abgetropft
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 Handvoll glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 Handvoll Basilikumblätter, fein gehackt
50 g Mascarpone
1 Eigelb
1 Eiweiss
1 EL Rahm
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Rolle Blätterteig, rechteckig
1 Eigelb mit 1 EL Rahm vermischen, zum Bestreichen

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten. Thon mit einer Gabel zerdrücken, beigeben und mitdünsten. Mascarpone und Kräuter dazugeben, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Feuer nehmen und Eigelb mit Rahm unterziehen. Aus dem Blätterteig Rondellen von etwa 9 Zentimeter Durchmesser ausstechen und einen Esslöffel Füllung daraufgeben. Rand mit Eiweiss bepinseln, Teig zusammenfalten, Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Krapfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Eigelb-Rahm-Mischung bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Dazu einen knackigen Blattsalat servieren.

Advertisements
One Comment
  1. Ussi permalink

    Stiftung Warentest sagt: seeeeeehr gut =)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: