Skip to content

Marinierter Mozzarella mit Crème fraîche, Zitrone und Majoran – einfach, genial und zauberhaft

18/10/2012

Eine zauberhaft einfache und geniale Vorspeise vom Zauberkünstler Jamie Oliver. Für diese Gericht unbedingt nur frischen Mozzarella di bufala verwenden, sonst fliegt der ganze Zauber fort!

marinierter-mozzarellaMarinierter Mozzarella

4 Kugeln Büffelmozzarella (Mozzarella di Bufala)
150 g Crème fraîche
1 unbehandelte Zitrone, Zesten in feine Streifen schneiden, Saft auspressen
Fleur de Sel, Zitronenpfeffer
1 frischer Peperoncino, halbieren, entkernen und fein würfeln
1 Handvoll frische Majoranblättchen
4 EL gutes Olivenöl

Den Mozzarella in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einer grossen Platte anrichten. Die Mozzarellascheiben mit dem Zitronensaft beträufeln und während 30 Minuten marinieren lassen. Die Zitronenzesten unter die Crème fraîche ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die marinierten Mozzarellascheiben mit der Crème fraîche bestreichen, Majoranblättchen und Peperoncinowürfeli darüber verteilen. Mit dem Olivenöl beträufeln und mit frischem Ciabatta servieren, einfach genial.

Quelle: Jamie Oliver – Genial kochen (von Lillyson leicht modifiziert)

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: