Skip to content
Tags

Lilly’s geröstete Brotsuppe – eine schöne Kindheitserinnerung

05/12/2012

lillys-brotsuppeGeröstete Brotsuppe

20 g Butter
4 Scheiben altbackenes Brot
1,2 Lt Fleischbouillon
2  Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch

Zwiebeln und Knoblauch mit der heissen Butter andämpfen. Brotscheiben in grobe Stücke brechen. Zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und 2 bis 3 Minuten mitdämpfen. Mit der Bouillon ablöschen. Kurz aufkochen und auf kleinem Feuer 15 Minuten leicht köcheln lassen. Dazwischen mit dem Schwingbesen rühren, bis das Brot aufgelöst ist. Je länger, dass die Suppe kocht, desto besser im Geschmack. Eventuell wenig Bouillon nachgiessen. Die Suppe sollte nicht zu dick werden. Nach belieben würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp
mit wenig gemahlenem Kümmel würzen

Advertisements

From → Leckereien, Suppen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: