Skip to content

Artischockenrisotto mit Landjäger aus Lillyson’s Outdoor Küche

09/06/2013

artischockenrisottoArtischockenrisotto

250 g bestes Risottoreis, z.B. Carnaroli Acquerello
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 grosse Schalotte, fein gehackt
1 dl Prosecco oder trockener Weisswein
1 lt Gemüse- oder Hühnerbouillon
50 g Parmigiano Reggiano, frisch gerieben
50 g Butter
1 Handvoll frischer Thymian
150 g marinierte Artischocken, Antipasti aus Beutel oder Glas
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g Landjäger oder Bündner Salsiz, in kleine Würfeli geschnitten

Die Schalotte und den Knoblauch in 20 g Butter leicht anschwitzen. Den Reis hinzufügen und umrühren. Wenn der Reis glasig wird, mit Prosecco ablöschen. Nach und nach heisse Bouillon angiessen, sodass der Reis immer bedeckt ist und leicht köchelt. Dabei hin und wieder vorsichtig umrühren. Nach ca. 15 Minuten darf keine Flüssigkeit mehr im Topf sein. Artischockenherzen, Parmigiano, 70 g Landjägerwürfeli und die restliche Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken.

Den Risotto anrichten und mit abgezupften Thymianblättchen und den restlichen Landjägerwürfeli garnieren.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: