Skip to content

Kräuter-Lammfilet an roter Knoblauchsauce

06/09/2013

lammfilet-knoblisauceKräuter-Lammfilet an roter Knoblauchsauce

Sauce
2 ganze Knoblauchknollen, Zehen schälen
3 dl Gemüsebouillon
3 EL Tomatenpüree
200 g Crème fraîche
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Filet
1 Bund frische Gartenkräuter (Basilikum, Bärlauch, Petersilie, Salbei, Thymian, Rosmarin etc.)
4 Lammnierstück à je 125 g
1 Zitrone, Zesten und Saft
2 EL Bratbutter

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen.

Die Knoblauchzehen in der Bouillon zugedeckt weichkochen. Mitsamt der Garflüssigkeit pürieren. Das Tomatenpüree sowie die Crème fraîche beifügen. Die Sauce aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Die Kräuter mit den Zitronenzesten fein hacken. Das Fleisch damit umhüllen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen.

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Lammfilets darin auf jeder Seite 2–2½ Minuten anbraten. In Alufolie wickeln und 5–10 Minuten (je nach Dicke der Filets) im 80 Grad warmen Backofen ziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Das Fleisch aus der Alufolie nehmen, tranchieren und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

ideale Beilagen
Trockenreis, Wildreis, oder ein Risibisi

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: