Skip to content

Biscotti di Prato – Cantucci – Cantuccini

08/11/2013

cantucchiniBiscotti di Prato

125 g Mandeln
125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 Päckli Vanillezucker
1 Ei
250 g Mehl
1 halber TL Backpulver

Die Mandeln auf einem Blech im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen, ca. 10 Minuten rösten. Danach die Mandeln grob hacken.

Butter und Zucker zusammen verrühren. Vanillezucker, Zitronenabrieb und das Ei daruntermischen. Mehl und Backpulver zusammen mit den gehackten Mandeln dazugeben. Teig gut zusammenkneten und zu zwei 1 cm dicke Stangen formen. Für ein paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank legen.

Im auf 225 Grad vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Danach mit einem scharfen Messer 1 cm dicke Stücke schneiden. Die geschnittenen Biscotti nochmals bei 200 Grad 6 – 7 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und die Biscotti im Ofen lassen bis sie hart sind.

Geniesser tunken die Biscotti kurz in „Vin Santo“.

Advertisements

From → Desserts

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: