Skip to content

Florida Shrimps Jambalaya – aus Lillyson’s Outdoor Küche

30/03/2014

Florida’s Küche ist sehr abwechslungsreich. Sie ist geprägt vom Einfluss vieler Kulturen und der Lage direkt am Meer. Vor allem Fisch und Meeresfrüchte sind hier beliebt…Um Euch so richtig in Florida-Stimmung zu bringen, habe ich ein leckeres Shrimps-Gericht aus der Cajun-Küche heimgebracht und ein bisschen an unsere Schweizerküche angepasst. Viel Spass beim nachkochen und guten Appetit!

Shrimps JambalayaShrimps Jambalaya aus Florida
Olivenöl
200 g Chorizowurst, in dünne Scheiben schneiden
2 Zwiebeln, grob gehackt
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
3 Stangen Stangensellerie, gewürfelt
1 Peperoni, grün, gewürfelt
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
etwas getrockneter Thymian, 2 Lorbeerblätter, Chiliflocken nach belieben, 1 Prise Muskat
1 EL Worcesterhiresauce
2 EL Tomatenmark
1 l Gemüsebouillon
250 g Langkorn Reis (Parboiled)
1 Handvoll Stangensellerieblätter, grob gehackt
12 rohe Riesencrevetten, geschält und entdarmt, Tail on

Chorizoscheiben in einer weiten beschichteten Pfanne leicht bräunen. Ev. noch Öl beigeben, Zwiebeln, Knoblauch, Stangensellerie und Peperoni hinzufügen und braten, bis die Zwiebeln Farbe annehmen. Die Gewürze und die Bouillon einrühren und einmal aufkochen lassen. Dann den Reis hinzugeben und 20 bis 30 Minuten kochen, bis der Reis weich und die Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Crevetten auf dem Reis verteilen, mit einem gut schliessenden Deckel zudecken und weitere 5 Minuten fertig kochen. Mit den gehackten Stangensellerieblättern garnieren und sofort servieren.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: