Skip to content

Pasta mit frischen Steinpilzen an einer Wodka-Rahmsauce

25/10/2014

Pasta WodkasaucePasta mit frischen Steinpilzen an einer Wodka-Rahmsauce

300 g Pappardelle oder Tagliatelle
3 EL Olivenöl
200 g frische Steinpilze, in dünne Scheiben geschnitten
1 Handvoll frischen Thymian
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Chiliflocken nach Belieben
1 Bio-Zitrone, nur Abrieb
100 g getrocknete Tomaten, in kleine Stücke schneiden
1 dl Wodka
2 dl Gemüsebouillon
2 dl Rahm
100 g Parmesan, frisch gerieben
1 Handvoll Basilikum, von Hand zerzupft
Alpensalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl in einer Bratpfanne erwärmen. Pilze, Thymianblättchen, Chiliflocken und Knoblauch beigeben, alles unter vorsichtigen Rühren anbraten bis der Knoblauch zu duften beginnt. Die getrockneten Tomaten beigeben und kurz mitdämpfen. Mit Wodka ablöschen und diesen ein wenig einkochen lassen. Die Bouillon dazugiessen und zur Hälfte einkochen lassen. Rahm, Zitronenabrieb und Basilikum dazugeben. Nochmals kurz aufwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen, abgiessen und mit der Hälfte des Käses und der Sauce vermischen. Die andere Hälfte des geriebenen Parmesan dazu servieren.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: