Skip to content

Im Ofen gebackene Kabis-Speck-Frittata

02/12/2014

Kabis Speck FrittataFrittata al forno con cavolo e speck

600 g Weisskabis
150 g Bratspeck
1 dl Milch
60 g Parmesan oder Pecorino romana, frisch gerieben
50 g Butter und etwas Butter für die Form
6 Eier
1 Lorbeerblatt
1 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Alpensalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine runde Backform (ø 25cm) ausbuttern. Die Speckstreifen so hineinlegen, dass sie an den Rändern leicht überstehen. Den Kabis grob zerkleinern. Die Butter mit einem Lorbeerblatt in der Pfanne erhitzen und die Kabisstückchen zugeben. Den Kabis während 15 Minuten gut anbraten. Die Eier mit der Milch, dem Käse, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Hälfte des gebratenen Kabis und die gehackten Petersilienblätter zugeben. Den übrigen Kabis in die Form füllen, die Eiermasse darübergiessen und 30 Minuten bei 180 Grad im Ofen stocken lassen. Das Omelette aus dem Ofen nehmen und nach 10 Minuten aus der Form lösen und servieren.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: