Skip to content

Leckeres aus Bratenresten – eine perfekte Restenveredelung

07/05/2015

es gibt doch nichts leckeres als Bratenresten von Gestern oder von Vor(Vor)gestern….

 

Porchetta freddaKalte Bratenresten vom Porchetta-Schweinebauch
mit Tomatenwürfeli, Basilikum, Zitronen-Olivenöl, Alpensalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

BratensalatKalte Resten vom Schweinshals-Salzbraten mit verschiedenfarbigen Cherrytomaten, rote Zwiebelwürfeli, Basilikum, und Senf-Vinaigrette

 

gigot-chicoreesalat2Kalte Bratenresten vom Lamm-Gigot im Chicoréesalat mit Gewürzgurkenstückli

 

gueggelitraubensalatKalte Resten vom Grill-Güggeli mit Pflücksalat, Trauben und Bratspeck an Blaukäsedressing

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: