Skip to content

Kabeljau im Speckmantel vom Grill – mit kurzgebratenem Spinat, Tomaten und Frühlingszwiebeln

23/05/2015

KabeljauSpeckmantelKabeljau im Speckmantel

800 g Kabeljaurückenfilet
Alpensalz und schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
16 Tranchen Bratspeck
16 Spinatblätter

Kabeljau in 8 gleichgrosse Stücke schneiden. Grillpfanne leicht einölen und gut vorheizen. Fischfilet würzen und auf jedes Stück zwei Spinatblatter legen und mit je 2 Specktranchen umwickeln. Die Filetstücke in der heissen Grillpfanne auf jeder Seite 2 Minuten grillieren.

Blattspinat mit Tomaten, Frühlingszwiebel und Kapern
Tomaten, Spinat und Frühlingszwiebeln werden nur bissfest gegart. Das geht wie der Blitz und schont die Vitamine.

750 g Blattspinat
250 g Cherrytomaten gemischt
2 Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll Kapern
1/2 Bund glattblättrige Petersilie
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
Alpensalz und schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Den Spinat verlesen, in stehendem kaltem Wasser mehrmals waschen, abtropfen lassen und die dicken Stiele entfernen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, den Spinat darin bei starker Hitze zugedeckt in 1-2 Min. zusammenfallen lassen. Dann kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Inzwischen die Tomaten waschen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün schräg in lange Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Butter und Öl in einem Topf erwärmen. Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln und Kapern darin unter Rühren 2-3 Minuten braten. Den Spinat dazugeben und erwärmen. Petersilie untermischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: