Skip to content

Thunfischsteaks an einer Honig-Sesam-Soyasauce

02/07/2015

ThunfischsteakThunfischsteaks an Honig-Sesam-Soyasauce

4 Thunfischsteaks (Sushi Qualität) à je 150 g
2 Frühlingszwiebeln
1 Stück Ingwerwurzel ca. 5 cm lang
2 EL Honig (Akazien, Orangenblüten etc.)
8 EL Sojasauce
6 EL Sesamöl
4 EL Aceto Balsamico
2 EL Thai Hot Chilisauce
1 TL Koriandersamen gemahlen

Ingwer schälen und fein reiben. Frühlingszwiebel mit dem schönen Grün fein hacken. Thunfischsteaks mit den Frühlingszwiebeln und dem Ingwer bestreuen.

Aus Honig, Balsamico, Sojasauce, Sesamöl, Chilisauce und dem gemahlenem Koriander eine Marinade anrühren und über die Steaks giessen. Zugedeckt etwa 1-2 Stunden marinieren.

Thunfisch mariniertEine Grillpfanne stark erhitzen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen. Die Steaks in die Pfanne geben und von beiden Seiten je 45 Sekunden bis max. eine Minute scharf anbraten, so dass der Fisch innen roh bleibt. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und unter Alufolie warm stellen. Die Marinade in die heisse Pfanne giessen, etwas reduzieren lassen und eventuell mit einer Prise Salz abschmecken.

Die Thunfischsteaks auf Tellern anrichten und mit der reduzierten Honig-Sojasauce übergiessen.

Thunfischsteak_SalatDazu einen knackigen gemischten Jungblatt-Salat mit Avocados und Geissenfrischkäse aus dem Ofen servieren

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: