Skip to content

Spaghetti Cacio e Pepe

27/07/2015

Cacio_e_PepeSpaghetti Cacio e Pepe

400 g nicht zu dünne Spaghetti (zB De Cecco Nr. 12)
200 g Pecorino Romano
1–2 El beste schwarze Pfefferkörner (zB Tellicherri Pfeffer)

Spaghetti in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung ­al dente garen. Inzwischen den Pecorino fein reiben und die Pfefferkörner im Mörser grob zerstossen. Pasta abgiessen, dabei 3 dl Kochwasser auffangen. Nach und nach etwas Kochwasser mit dem Käse in einer gut vorgewärmten Schüssel verrühren, bis der Käse schmilzt. Pasta abtropfen lassen und unterrühren, der Käse soll sich dabei wie eine cremige Sauce um die Spaghetti legen. Ist die Konsistenz zu dick, etwas mehr Kochwasser zugeben. Ist sie zu dünn, etwas mehr Pecorino zugeben.

Spaghetti mit frisch gemörsertem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Advertisements
One Comment
  1. sandy droz permalink

    gefällt mir sehr…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: