Skip to content

Blumenkohl Taboulé

27/08/2015

Warum ein Taboulé immer nur mit Couscous machen? Versuch es doch mal mit Blumenkohl!

Blumenkohl TabouleBlumenkohl Taboulé

1 mittlerer Blumenkohl
1 Zitrone, Abrieb und Saft
5 EL Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln, mit schönem Grün in feine Scheiben schneiden
1 Rote Zwiebel, in Würfeli schneiden
1 Nostranogurke, längs geviertelt, in kleine Stücke schneiden
2 Tomaten, in Würfeli schneiden
1 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
4 EL Pfefferminzblätter, fein geschnitten
Sel des Alpes & schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Den Blumenkohl grob zerkleinern und im Cutter kurz zerkleinern bis die Stücke ungefähr so gross sind wie Couscous. Man kann den Blumenkohl auch mit der Röstiraffel reiben, wenn man keinen Cutter hat.

Restliche Zutaten beigeben, gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: