Skip to content
Tags

,

Aus Rahm wird Butter – blitzschnell Buttermödeli selber machen

25/01/2016

Butter_1Buttermödeli – blitzschnell selbst gemacht

Stabmixer
5 dl Vollrahm, kalt
Muffinformen aus Silikon oder Holz-Buttermodel
1 Teigschaber (Teighörnchen)

Ergibt ca. 190 g Butter und ca. 2,5 dl Buttermilch

Gib den Rahm in eine Schüssel und schlage ihn mit dem Stabmixer. Nach kurzer Zeit entsteht Schlagrahm, dann weiterschlagen bis sich Klumpen bilden – das ist die fertige Butter. Die Flüssigkeit in der Schüssel kannst du trinken – das ist Buttermilch.

Jetzt formst du aus der frischen Butter gleich ein Buttermödeli. Spüle das Buttermodel oder die Muffinformen aus Silikon kalt aus, verstreich die Butter mit dem Teighörnchen satt und stelle sie kühl. Löse dann das Buttermödeli sorgfältig aus der Form und pack es in Backpapier ein. Schmück es mit Blumen oder einem Geschenkbändeli – und schon hast du ein tolles Geschenk!

Butter_2Dekoriere die Butter mit getrockneten Gewürz-Blüten von Alta Terra – die kannst du gleich mitessen.

 

Mit einem Teil der selber hergestellten Butter kannst du deine eigene Kräuterbutter herstellen:

Schnittlauchbutter

125 g Butter (selbst gemacht)
2 – 3 TL fein abgeriebene, ungespritzte Zitronen- oder Orangenschale
1 TL Zitronen- oder Orangensaft
3 EL Schnittlauchröllchen, gehackter Estragon oder andere (Lieblings-) Kräuter
1⁄2 TL Sel des Alpes

Zutaten rasch unter die selbst gemachte Butter mischen. Buttermischung in Silikonformen oder Buttermödeli füllen oder auf Backpapier geben, zu Rollen von 1,5 – 2 cm Dicke formen und einwickeln. Im Kühlschrank fest werden lassen. Haltbarkeit: im Kühlschrank 2 – 3 Tage, im Tiefkühler 1 Monat.

“Café de Paris” Butter  hier geht es zu Rezept

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: