Skip to content

Mit Panko panierte Zucchettiknusperli aus dem Backofen

08/05/2016

Knusper-ZucchettiPanierte Zucchettiknusperli aus dem Backofen

300 g Zuchetti
100 g Panko oder hausgemachtes grobes Paniermehl
100 g Parmesan, fein gerieben
2 Eier
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Piment d’Espelette oder Cayennepfeffer
Getrocknete Provencekräuter
Olivenöl

Die Enden der Zucchetti abschneiden. Einmal der Länge und einmal der Breite nach halbieren. Aus den so entstandenen Stücken werden Stäbchen geschnitten, die etwas dicker als normale Pommes sind.

In drei tiefe Teller die Zutaten für die Panade geben.

erster Teller
Mehl

zweiter Teller
2 Eier verquirlen und leicht salzen

dritter Teller
Panko
Parmesan
Salz, Pfeffer und eine gute Prise Piment d’Espelette
1-2 TL getrocknete Provencekräuter
alles gut vermischen

Die Zucchinistäbchen zuerst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in der gut gewürzten Panadenmischung wälzen.

Die panierten Zuchettistäbchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 15-20 Minuten goldgelb backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Stäbchen wenden.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: