Skip to content

Paglia e fieno con funghi, prosciutto e panna

15/07/2016

Paglia e FienoPaglia e fieno con funghi, prosciutto e panna
Stroh und Heu an einer Pilz-Schinken-Rahmsauce

200 g weisse Tagliatelle
200 g grüne Tagliatelle
200 g Champignons, in schmale Scheiben schneiden
2 Frühlingszwiebeln, mit dem Grün in feine Scheiben schneiden
100 g gekochter Schinken
1 Knoblauchzehe
2.5 dl Rahm
50 g Parmesan, frisch gerieben
Salz (Sel des Alpes), schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Piment d’Espelette

Tagliatelle in viel kochendem Salzwasser al dente garen.

Schinken in breite Streifen schneiden und in einer grossen Bratpfanne in wenig Olivenöl knusprig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Champignons und Frühlingszwiebeln ebenfalls in wenig Olivenöl gut anbraten, gepresster Knoblauch, Rahm und Parmesan zugeben und aufkochen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Gebratene Schinkenstreifen wieder zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tagliatelle „al dente“ direkt aus dem Wasser in die Pfanne mit der fertigen Schinken-Rahm-Sauce geben und gut vermischen. Wer mag, gibt noch etwas Pastawasser hinzu, so wird die Pasta schön sämig.

Tipp
Eine Handvoll gebratene Speckstreifen und gebratene Champignons vor dem Vermischen für das Topping beiseite stellen.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: