Skip to content

Grillierte Nektarinen im Speckmantel

27/08/2016

Vorspeise oder Dessert – echt egal, hauptsache lecker…

speck_nektarinenGrillierte Nektarinen im Speckmantel

4 Nektarinen oder Pfirsiche
2 EL Akazienhonig
1 EL Limetten- oder Zitronensaft
1 roter Peperoncino, entkernen, in feine Ringe schneiden
32 Bratspecktranchen
8 Rosmarinzweige

Nektarinen halbieren und entsteinen. Honig, Peperoncino und Limettensaft verrühren, die Schnittflächen der Nektarinen damit bestreichen und mit der restlichen Marinade in ein Gefäss geben. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren.

Je vier (2×2) Specktranchen übers Kreuz legen, Nektarinen mit der restlichen Marinade beträufeln, auf das Speckkreuz legen und einwickeln. Die Speckenden mit einem Rosmarinspiesschen fixieren.

Grillieren
Die Nektarinen in einer Alugrillschale auf jeder Seite ca. 2-3 Minuten grillieren.

Der Speck soll knusprig werden und die Nektarinen müssen noch bissfest bleiben. Kann warm, aber auch sehr gut kalt gegessen werden.

Tipp
in jedes Speckpäckchen zusätzlich ein kleines Stück Ziegenfrischkäse (zB Chavroux) legen.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: