Skip to content

Farfalle an Stremellachs-Dill-Rahmsauce

30/08/2016

Stremellachs ist ein im Unterschied zum herkömmlichen Räucherlachs heiss, in Streifen (Stremeln) geräucherter Lachs.

StremellachsFarfalle an Stremellachs-Dill-Rahmsauce

400 g Farfalle- oder Fusillipasta (am besten von Rummo)
300 g Stremellachs
4 dl Rahm
1 dl trockener Weisswein
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Zitrone, Abrieb und Saft
2 Frühlingszwiebeln, mit dem schönen Grün in feine Scheiben schneiden
2 EL Dill, fein gehackt
50 g Parmesan, frisch gerieben
Salz (Sel des Alpes) und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Die Pasta in viel kochendem Salzwasser al dente kochen.

In einer weiten Pfanne etwas Öl erwärmen und Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen. Den Rahm zugeben und auf mittlerer Hitze auf ca. 3 dl einreduzieren lassen. Zitronenabrieb, Zitronensaft, Frühlingszwiebeln, Dill und Parmesan beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Stremellachs mit einer Gabel verzupfen und ebenfalls zugeben und nur noch eine Minute erwärmen.

Die Pasta in ein Sieb abgiessen und noch heiss mit der Stremellachs-Dill-Rahmsauce vermischen. Che gusto!

Tipp
Stremellachs, und Pasta von Rummo sind im Coop erhältlich.
Alternativ zu Stremellachs hat Coop auch „Hot smoked Salmon“ von Fine Food im Sortiment.

 

 

Advertisements

From → Leckereien

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: