Skip to content

Glacé – Mascarpone, Vanille, Gebrannte Mandeln

07/09/2016

vanilleglaceVanilleglacé mit gebrannten Mandeln

500 g Mascarpone
5 dl Milch
150 g feinster Backzucker
1 Bourbon-Vanilleschote
200 g gebrannte Mandeln, fein gehackt

Mascarpone mit der Hälfte der Milch und dem Zucker in einer weiten Chromstahlschüssel zu einer homogenen, cremigen Masse verrühren. Die Vanillestange in kleine Stücke schneiden. Restliche Milch in die Schale des Mixers geben und die in Stücke geschnittene Vanillestange hinzufügen. Alles 2 Minuten mit dem Stabmixer fein mixen. Vanillemilch durch ein sehr feines Sieb zum Mascarpone hinzugeben und vermischen. Gehackte Mandeln unter die Masse mischen. Zugedeckt ca. 4 Stunden in den Tiefkühler stellen, dazwischen die Masse 2-mal gut durchrühren.

Das Glacé 30 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Aus der Glacé Kugeln for­men, in Gläsern oder Waffelcornets servieren.

Tipp
Die Waffelcornets gibt es in der Migros „Florida Cornets

 

Gebrannte Mandeln blitzschnell aus der Mikrowelle

Mische in einer dafür geeigneten Frischhaltedose 2 EL Wasser mit 4 EL Zucker sowie 1 TL Zimt und erhitze die Masse bei 600 Watt eine Minute lang. Anschliessend 200 g ungeschälte Mandeln hinzugeben, mit einer Holzkelle kräftig umrühren und nochmals für weitere zwei Minuten in die Mikrowelle geben. Diese Prozedur noch einmal wiederholen und dann die gebrannten Mandeln auf einem Backblech auskühlen lassen.

gebrannte-mandeln

Advertisements

From → Desserts, Leckereien

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: