Skip to content

Ditali, Waldpilze, Zwiebel, Knoblauch, Rahm, Petersilie

05/10/2016

ditalipilzrahmsaucePasta an Pilzrahmsauce

400 g Ditali Rigati (oder was du sonst so gerade an Teigwaren vorrätig hast)
25 g getrocknete gemischte Waldpilze (Steinpilze, Eierschwämmli, Totentrompeten, Judasohren etc.)
Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 dl Rahm
Sel des Alpes & schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll glattblättrige Petersilie, fein gehackt

waldpilze

Getrocknete Pilze in heissem Wasser 30 Minuten einweichen. Eingeweichte Pilze durch ein feines Sieb abgiessen und gut ausdrücken. Vom Einweichwasser 2 dl auffangen und beiseite stellen.

Teigwaren in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen. Zwiebel und Knoblauch in 2 EL Olivenöl 2 Minuten dünsten. Pilze zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem beiseitegestellten Pilzwasser ablöschen und 5 Minuten bei milder Hitze einkochen. Rahm zugiessen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Peterli in die Sauce streuen. Teigwaren abgiessen und mit der Sauce mischen. Et voilà….

pilzrahmsauce

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: