Skip to content

Weisse Pizza mit Venusmuscheln und Schafskäse

13/10/2016

pizzavongolePizza bianca con vongole e pecorino

1 Pizzateig selbstgemacht, zum Rezept

für den Belag
200 g Pecorino Romano, frisch gerieben
200 g Venusmuscheln, tiefgekühlt vom Fischhändler (Frisch Fisch Mercato)
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Bund frischen Thymian, nur Blättchen
Piment d’Espelette oder getrocknete Chiliflocken, nach belieben
schwarzer Pfeffer aus der Mühle (Voatsiperifery Pfeffer aus Madagaskar)
grobes Meersalz (Flor de Sal)
Olivenöl

Teig in 2 gleich grosse Kugeln teilen und je eine auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einen circa 25 cm grossen und 5 mm dicken Kreis ausrollen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit jeweils der Hälfte des Käses, des Thymians, der aufgetauten Muscheln und des Knoblauchs belegen. Mit Olivenöl beträufeln und ca. 12-15 Minuten in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens backen.

Pizza aus dem Ofen nehmen und kurz warten, bis du sie anschneidest. Die Pizza mit frisch gemahlenem Pfeffer und Flor de Sal bestreuen und geniessen. Die ganze Prozedur für die zweite Teigkugel wiederholen.

Tipp
Muscheln selber kochen: Etwas Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl andünsten, die Muscheln hinzugeben und kurz darauf mit Weisswein ablöschen. Deckel drauf, ein paar Minuten ziehen lassen – und schon sind sie servierfertig. Mit Muscheln zu kochen geht unglaublich schnell.

Advertisements
One Comment
  1. Rolf Michel permalink

    Mmmh gseht fein us😀

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: