Skip to content

Pasta con Salsicce – Pikant mit Chili, Senf, Rahm und Basilikum

11/12/2016

pastaconsalsicciaPasta con Salsicce

500 g Salsicce (italienische Schweinsbratwürste)
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
3-4 Zweige Thymian
1 TL Fenchelsamen, gemörsert
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl
500 g kurze Pasta (Fusilli, Farfalle, Orecchiete etc.)
2 dl Weisswein
Salz (Sel des Alpes)
1-2 Prisen oder mehr Chiliflocken
1 Bund Basilikum und ein paar Blätter zum Garnieren
2 EL grobkörniger Senf
2 dl Rahm

Fenchelsamen in einem Mörser grob zerstossen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Die Haut der Salsicce aufschneiden, das Wurstbrät in eine Schüssel geben und mit den Händen auseinanderkrümeln. Eine Bratpfanne sehr heiss erhitzen, etwas Öl dazugeben und das Bratwurstbrät braun braten. Zwiebel, Knoblauch, Fenchelsamen, Thymianblättchen und Rosmarinzweig zugeben und kurz mitbraten. Mit dem Weisswein ablöschen und zur Hälfte einköcheln lassen. Chiliflocken und die Basilikumblätter hineinrühren, anschliessend etwas Salz und den Senf hinzufügen, zuletzt den Rahm hineingiessen und alles langsam erhitzen. 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren.

Pasta nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgiessen (etwas Kochwasser auffangen). Mit der Sauce mischen, abschmecken (nach Wunsch noch etwas Kochwasser zufügen). In vorgewärmten Tellern servieren und mit ein paar Basilikumblättern garnieren.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: