Skip to content
Tags

Aargauer Rüeblitorte

13/01/2017

rueeblitorte-1Rüeblitorte 
Für eine Springform von 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt.

250 g Zucker
5 Eigelb
2 EL heisses Wasser
250 g Rüebli, fein gerieben
250 g geschälte gemahlene Mandeln
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
80 g Mehl
1 EL Backpulver
5 Eiweiss
1 Prise Salz
250 g Puderzucker
3 EL Zitronen- oder Limonensaft
Marzipanrüebli
grüne Pistazienkerne, grob gehackt
Lebensmittelfarbe „Leaf Green“ (Rainbow Dust Pro Gel)

Zucker, Eigelb und Wasser ca. 5 Minuten schaumig rühren. Geriebene Rüebli und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft und -abrieb unter die Masse mischen. Mehl und Backpulver daruntermischen. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen. Teig in die Form füllen.

In der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens ca. 55 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, Formenrand sorgfältig entfernen, Torte auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Torte mit dem Gitter auf ein Backpapier stellen.

Puderzucker und Zitronen- oder Limonensaft gut verrühren, auf die Tortenmitte giessen, unter Bewegen über die Oberfläche und den Rand fliessen lassen. Die Pistazienkernen auf die noch feuchte Glasur verstreuen, die Marzipan-Rüebli „einpflanzen“ und gut trocknen lassen.

rueeblitorte-2rueeblitorte-3rueeblitorte-4

Advertisements

From → Desserts, Leckereien

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: