Skip to content

Die beste French Dressing Salatsauce

27/02/2017

salatsauceDas klassische Dressing zu Blattsalaten, die du mit Brotcroutons, gebratenen Speckwürfeln und frisch geriebenen Parmesan noch aufpeppen kannst.

Salatsauce French Dressing

für 1 Liter Salatsauce
2 Schalotten oder kleine Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 dl Gemüsebouillon
2 frische Eigelb
2 EL Senf, grobkörnig, Dijon etc.
2 dl Weissweinessig
5 dl Sonnenblumenöl
1 TL Zucker
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Alle Zutaten bis und mit Öl in in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer fein pürieren bis eine leicht gebundene Sauce entsteht. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mildere Variante: Schalotten oder Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und grob hacken. Mit der Bouillon in eine Pfanne geben und ungedeckt sehr weich kochen. Abkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren bis eine leicht gebundene Sauce entsteht. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements

From → Leckereien, Salate

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: