Skip to content

Weisser Spargel mit Lachs und Orangenbutter im Ofen gebacken

14/06/2017

Ofenspargel mit Lachs

für 2 Personen
600 g (6 Stangen) weisser Spargel
Piment d’Espelette
40 g zimmerwarme Butter
1 Bio-Orange, Abrieb und Saft
1 EL Agavendicksaft
1 EL rosa Pfefferkörner
Schnittlauchröllchen
Radieschensprossen
2 Lachsfilets (ohne Haut à 150g)
Meersalz und Blumenpfeffer

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Spargel schälen und die eventuell holzigen Enden abschneiden. Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Spargel auf dem Blech mit Salz und etwas Piment d’Espelette gut mischen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, dabei einmal wenden.

Die Schale der Orange fein abreiben und den Saft auspressen. Die Butter mit Orangenschalenabrieb, 1 EL Orangensaft, Agavendicksaft und 1 Prise Salz mit dem Stabmixer zu einer cremigen Masse vermengen. Die rosa Pfefferkörner unter die fertige Buttermasse ziehen.

Lachsfilets salzen, pfeffern und 10 Minuten vor Backzeitende auf die Spargeln setzen. Die Orangenbutter über Spargel und Lachs verteilen und das Ganze fertig backen. Blech aus dem Ofen nehmen, Radieschensprossen und Schnittlauchröllchen über den Spargel streuen und servieren.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: