Skip to content

Lillyson’s Leckerschnitten: Pastrami Tatar

28/07/2017

Lillyson’s Pastrami Tatar

Dunkles Sauerteigbrot, am besten „Maggiabrot“ oder einfach dein „Lieblingsbrot“
150 g Pastrami, in dünnen Tranchen
2 Schalotten
2 Gewürzgurken
6 EL Mayonnaise aus der Tube oder selbstgemacht
1 EL grobkörniger Senf
4 Stiele glattblättrige Petersili
Salz, am besten von Sel des Alpes
schwarzer Pfeffer aus der Mühle, am besten Kampot-Pfeffer

Brotscheiben im Toaster oder im Backofen knusprig rösten. Pastramitranchen in kleine Stücke schneiden. Schalotten und Gewürzgurken fein hacken. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Alle Zutaten mit Mayo und Senf gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufs Brot streichen – et voilà….

Variante
Die gehackten Schalotten in feine Streifen schneiden und in etwas Öl und mit einem TL Zucker bei mittlerer Hitze ein paar Minuten lang knusprig braten.  Pastramicrème aufs Brot streichen und mit den Röstzwiebeln bestreuen….

 

Sally (Meg Ryan) vergisst beinahe ihr Pastrami-Sandwich….

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: