Skip to content

Aceto-Linsen mit Speck und Burrata

02/08/2017

Aceto-Linsen mit Burrata

1 Rüebli, klein gewürfelt
2 Frühlingszwiebeln, mit dem schönen Grün fein geschnitten
60 g Speckwürfeli
2 El Öl
150 g Berglinsen
4,5 dl kräftige Gemüsebouillon
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Aceto Balsamico
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Burrata à ca. 150 g
Fleur de Sel zum Bestreuen

Öl erhitzen. Speckwürfeli, Zwiebeln und Rüebli darin andünsten. Linsen zugeben und kurz mitdünsten. Bouillon zugiessen, aufkochen und bei milder Hitze zugedeckt 30 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn noch vorhanden, Restflüssigkeit abgiessen. Linsen mit Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

Linsen in einer im Ofen bei 70 Grad vorgewärmten Schüssel anrichten. Burrata mit einem Messer kreuzweise tief einschneiden und vorsichtig auf die Linsen legen, damit der Rahm nicht ausläuft. Mit Fleur de Sel bestreuen. Schüssel nochmals kurz in den Ofen stellen, bis der Burrata glänzt und Fäden zieht.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: